Technischer Redakteur und Trainer (m/w/d) – Produkte der Verteidigungselektronik – JR-7409

 In

Für die Abteilung Documentation and Training innerhalb des Bereichs Customer Services
für unseren Kunden suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Technischer Redakteur
und Trainer (m/w/d) in für Produkte der Verteidigungselektronik am Standort Taufkirchen.
Der Aufgabenschwerpunkt der Abteilung liegt in logistischen Analysen, der Erstellung von
technischer Kundendokumentation und der Durchführung von Kundenschulungen zu unseren
weltweit gelieferten Produkten der Verteidigungselektronik.

Ihre Aufgaben:

  • Neuerstellung und Änderung von Technischer Dokumentation für Betriebs- und
    Wartungshandbücher
  • Erstellung von Datenmodulen nach der Spezifikation ASD S1000D im XMLFormat
  • Selbständige Konzipierung von Trainings und Erstellung von Trainingsunterlagen
  • Vorbereitung und Durchführung von Kundenschulungen weltweit für Produkte der
    Verteidigungselektronik, im speziellen für Selbstschutzsensoren und -systeme
  • Enge Zusammenarbeit mit der Konstruktion, Engineering und Projektleitung
    um notwendige Informationen gewinnen zu können
  • Eigenständige und umfangreiche Informationsbeschaffung

Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium- Elektronik oder Nachrichtentechnik oder Vergleichbar (mind. Bachelor)
  • Erfahrung mit der ASD S1000D und deren Anwendung in der Praxis sowie gute SGML/XML Kenntnisse
  • Erfahrung als technischer Redakteur für elektrotechnische Produkte, Abschluss technische
    Kommunikation vorteilhaft
  • Erfahrung als technischer Trainer im internationalen Umfeld
  • Auslandserfahrung, sowie Erfahrung im Umgang mit internationalen Kunden vorteilhaft
  • Kenntnisse des ILS Prozesses sowie LSA Grundkenntnisse vorteilhaft
  • Detaillierte MS-Office-Kenntnisse
  • Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Gute Kommunikationsfähigkeiten, um den Informationsfluss sicherzustellen
  • Die Fähigkeit, sich in ein Team zu integrieren
  • Hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein, Belastbarkeit und Organisationstalent
  • Bereitschaft zu weltweiten Dienstreisen wird vorausgesetzt

Einsatzort: Taufkirchen

Was Sie von uns erwarten dürfen:

  • Einen unbefristeten Arbeitsvertrag
  • Faire und leistungsgerechte Vergütung
  • Zusätzliche Sozialleistungen, Urlaubs- und Weihnachtsgeld
  • 30 Tage Urlaub ab dem 1. Einstellungsjahr
  • Ein herzliches Miteinander in einem kollegialen Team mit direkten Ansprechpartnern

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Gerne prüfen wir mit Ihnen gemeinsam Ihre Möglichkeiten.
Frau Ulrike Kogel steht Ihnen für Fragen gerne zur Verfügung (08442-67932-15).

Um sich für diesen Job zu bewerben, sende deine Unterlagen per E-Mail an bewerber@scengineering.de

Eurofighter Typhoon