Systemingenieur (m/w/d) – 10000-1186306387-S

 In
  • Full Time
  • Bremen

Ihre Aufgaben:

  • Erstellung vertragskonformer Spezifikationen, Planung und technische Konzeption (Systementwurf)
  • Definition von Arbeitspaketen, Verabredung und Vorgabe der Aufgabenstellungen, u. a. zur Erstellung
    von Entwicklungs‐ und Nachweisunterlagen
  • Beurteilung und technische Verantwortung von Mengengerüsten, Realisierungsaufwänden, Terminen
    und Kosten für Entwicklung, Integration und Inbetriebnahme
  • Koordinierung und Steuerung aller internen technischen (Entwicklung, Integration und
  • Inbetriebnahme) und wirtschaftlichen (Beschaffung, Kostenplanung) Vorgänge, bezüglich Terminen,
    Qualität, Kosten und Leistungsfortschritt
  • Vorbereitung und Durchführung von Fortschrittaudits im Sinne einer vorausschauenden Termin‐ und
    Kostenkontrolle
  • Eigenverantwortliche Entwicklung bzw. Konstruktion elektromechanischer Systeme von (Luft‐) Fahrzeugen
    im Entwicklungsprozess
  • Überprüfung von Konstruktions‐ und Fertigungsunterlagen, Festigkeitsnachweisen, Beanstandungsmeldungen,
    Bauabweichungen, technisch‐logistischer Dokumentation wie Reparaturanweisungen und Service Bulletins
  • Unterstützung bei der Definition von Ersatz‐ und Reparaturteilen
  • Sicherstellung der Vollständigkeit und Systemverträglichkeit

Ihr Profil: 

  • Abgeschlossenes Studium Luftfahrttechnik oder ähnlich befähigende Ausbildung
  • Mindestens 5 Jahre Erfahrung in der Entwicklung und Auslegung/Konstruktion elektromechanischer Systeme
  • Erfahrungen im Bereich Zulassung (Certification/Verification) und Betrieb von (Luft‐)Fahrzeugen oder
    Luftfahrtsystemen bzw. Zulassungsrelevanter Nachweisführung
  • Erfahrung in der Anwendung und Interpretation der RTCA DO‐160, DO‐178 und Certification Standards (CS)
  • Erfahrung in der Strukturierung und Prüfung technischer Dokumentation gemäß ATA/ASD
  • 1000D/2000M
  • Erfahrung in der Projektarbeit
  • Gute Kenntnisse in MS‐Office, MS‐VISIO und MS‐Projekt
  • CAE‐Kenntnisse und Programmiererfahrung sind von Vorteil
  • Grundkenntnisse SAP
  • Gültige Schulungen in Aviation Legislation und Human Performance sind wünschenswert
  • Verhandlungssichere Kenntnisse in Deutsch und Englisch in Wort und Schrift
  • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und Ausdrucksweise
  • Selbstständige und strukturierte Arbeitsweise, ein hohes Maß an Engagement sowie
  • Teamfähigkeit

Einsatzort: Bremen

Was Sie von uns erwarten dürfen: 

  • Einen unbefristeten Arbeitsvertrag
  • Faire und leistungsgerechte Vergütung
  • Zusätzliche Sozialleistungen, Urlaubs- und Weihnachtsgeld
  • 30 Tage Urlaub ab dem 1. Einstellungsjahr
  • Ein herzliches Miteinander in einem kollegialen Team mit direkten Ansprechpartner*innen

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Gerne prüfen wir mit Ihnen gemeinsam Ihre Möglichkeiten.

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen an: bewerber@scengineering.de

Frau Ingrun Hofmann steht Ihnen für Fragen gerne zur Verfügung (Tel: 0151 / 56 53 46 31).

Um sich für diesen Job zu bewerben, sende deine Unterlagen per E-Mail an bewerber@scengineering.de

Flugzeug TriebwerkKonstruktion