Systemingenieur Avionik-Nachrichtentechnik (MPI) (m/w/d) – 10000-1191352669-S

 In
  • Full Time
  • Bremen

Ihre Aufgaben: 

  • Systems Engineering (Hardware-/Softwaresysteme)
  • Spezifikation, Entwicklungsbegleitung, Nachweisführung, Zertifizierung luftfahrttechnischer
    Geräte der Ausrüstung, Avionik und HF-Technik sowie deren Schnittstellen und Bus-Systeme
    unter Berücksichtigung luftfahrtspezifischer Anforderungen
    (RTCA Do 160, Do 254, Do 178, FAA AC) und funktionsbezogener Folgeabschätzung
  • Berücksichtigung von Kundenanforderungen und nationaler und internationaler
    Zulassungsbestimmungen wie Normen, Richtlinien, Bestimmungen, Verordnungen und Gesetze
  • Erstellung von Entwicklungsdokumentationen und zugehörigen Nachweisdokumenten für die
    Zulassung
  • Ermittlung von Anforderungen und Softwarefunktionen sowie Erstellung von Anforderungs-
    und Software-Spezifikationen unter Berücksichtigung geltender Vorschriften nach Industrie- und
    Luftfahrtstandards bzw. Normen
  • Eigenverantwortliche Herstellung von Prototypen / Kleinserien zur Qualifikation und zu
    Zulassungszwecken
  • Sicherstellung der technischen Kohärenz und Vollständigkeit des gesamten Avioniksystems im
    Laufe der Entwicklung nach dem V – Modell bis zur Qualifizierung und Zertifizierung
  • Durchführung von HW-/SW-Modultests inklusive Nachweis-Dokumentation bzw. Steuerung
    der durchführenden Unterauftragnehmer
  • Integration der Geräte, HW- / SW-Module in bestehende Systeme und Erstellen von
    Realisierungskonzepten
  • Sicherstellung der ordnungsgemäßen Durchführung der zulassungsrelevanten Nachweisführung
    auf dem Fachgebiet
  • Einhaltung der QS-Vorgaben und der internen Prozesse

Ihr Profil: 

  • Erfolgreich abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium Elektro- oder Nachrichtentechnik oder
    vergleichbarer Fachrichtung
  • Ausreichende (Fach-)Kenntnisse zur Anerkennung als MPI (CVE) durch die Luftfahrtbehörden
  • Kenntnisse und Erfahrungen in einem oder mehreren der folgenden Technologien/Gebiete:
    • Avionik-/ Systementwicklung, -integration und dementsprechende Methodik-Kenntnisse
      der Umsetzung des V-Modell-Lifecycles
    • Auslegen und Testen von Geräten, Bus-Systemen, Systemen und HF-Technik im Avionik-
      Bereich nach definierten Standards (DO-Standards o. ä.)
    • Herstellung von Prototypen und Kleinserien auch unter Nutzung von Unterauftragnehmern
    • Hardwarenahe Programmierung, Umgang mit Emulatoren/Logic-Analyzer
    • Grundkenntnisse in Programmiertechniken und Bus-Systemen
  • Kenntnisse im Konfigurations- / Änderungsmanagement von Vorteil
  • Erfahrung in der Abwicklung von Projekten im Bereich militärische/zivile Flugtechnik o.
    vergleichbarer Vorhaben
  • Kenntnisse von Zulassungsverfahren (Part 21J & 21G) und (Flug-) Betriebsbedingungen und
    der zugehörigen militärischen/zivilen Verordnungen sowie deren Zusammenhänge
  • Kenntnisse des Luftverkehrsrechts
  • Erfahrung in der Erstellung und Führung von Electrical-Load -Übersichten und Annahmen
  • Kenntnisse in der Anwendung von MS-Office, VSISO und MS-Projekt
  • Grundkenntnisse SAP
  • Sehr gute Kenntnisse der deutschen und englischen Sprache in Wort und Schrift

Einsatzort: Bremen

Was Sie von uns erwarten dürfen:

  • Karriere: gute Branche & unbefristete Arbeitsverträge
  • Gehalt: faire und leistungsgerechte Vergütung & Zuschüsse
  • Urlaub: 30 Tage ab dem 1. Einstellungsjahr
  • Sport: vergünstigte Mitgliedschaft für viele Fitnessstudios (deutschlandweit)
  • Team: flache Hierarchien & Mitarbeitertreffen, weil wir nur als TEAM stark sind

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen an: bewerber@scengineering.de

Frau Ingrun Hofmann steht Ihnen für Fragen gerne zur Verfügung (Tel: 0151 / 56 53 46 31).

Um sich für diesen Job zu bewerben, sende deine Unterlagen per E-Mail an bewerber@scengineering.de

Click to access the login or register cheese Flugzeug Triebwerk