Programmkoordinator Technologie Schwerpunkt Förderprogramme (m/w/d) – 10000-1188106566-S

 In
  • Full Time
  • München

Allgemeine Information zum Kunden Unternehmen: 

Unser Kunde ist ein führender Triebwerkshersteller und eine weltweit etablierte Größe.
Er entwickelt, fertigt, vertreibt und betreut zivile und militärische Luftfahrtantriebe aller
Schub- und Leistungsklassen sowie stationäre Industriegasturbinen.

Allgemeine Information zur Stelle:

Das Team des Technologiemanagements ist Teil des Bereichs Technologie und Vorauslegung.
Hauptaugenmerk unserer Aufgaben liegt auf der Betreuung von Technologieprojekten. Der
Programmkoordinator Technologie (m/w/d), befasst sich mit der Akquisition von Fördermitteln
für Technologieprojekte, der Unterstützung unserer Technologievorhaben und der Mitarbeit im
Technologieprozess.

Ihre Aufgaben:

  • Mitwirkung bei der Erarbeitung von Finanzierungskonzepten für Technologieprojekte unter
    Nutzung von Fördermitteln, Leistungen Dritter und Eigenmitteln mit dem Schwerpunkt auf
    militärischen Beauftragungen und Förderoptionen
  • Ausarbeitung von Akquisitionsunterlagen zur Beantragung von Förderprojekten bei
    Ministerien,
    Forschungsinstitutionen etc.
  • Vorbereitung von Vertrags- und Kooperationsverhandlungen sowohl intern mit der
    Rechtsabteilung
    und dem Einkauf wie auch extern mit Partnern und Fördergebern
  • Umfassende Administration von Technologieprojekten bezüglich Termine, Kosten, Inhalte und
    Verträge
  • Ansprechpartner der MTU gegenüber Ämtern und Behörden bei Fragen zu Technologieförder-
    programmen
  • Mitarbeit bei Öffentlichkeitsarbeit und Marketing im Rahmen von Messeauftritten und
    Pressemitteilungen
  • Berichtswesen nach intern und extern
  • Mitarbeit in Gremien des Technologieprozesses zur bedarfsorientierten Steuerung der
    Technologieausrichtung
  • Zusammenfassende Darstellung von Einzelthemen und Portfolien in Berichten und
    Präsentationen für den
    Technologieausschuss und die Geschäftsführung.

Ihr Profil: 

  • Abgeschlossenes Studium Maschinenbau oder Wirtschaftsingenieur – mind. Master
  • Mind. 2 Jahre Erfahrung in der Fördermittelberatung
  • Sehr gute Kenntnisse in Erfahrung in der Fördermittelberatung oder -beschaffung und
    in Vertragsrecht und Vertragsgestaltung
  • Gute Kenntnisse in Projektmanagement nach klassischen wie auch agilen Projektmanagement-
    Methoden
  • Gute Kenntnisse in Erfahrung in konsensorientierter Verhandlungsführung, der Begleitung von
    Entscheidungsprozessen
    und der Netzwerkpflege
  • C1 (fortgeschrittene Kenntnisse) in Deutsch und Englisch
  • Sachliche Kommunikation in Verbindung mit einer gewinnenden Persönlichkeit
  • Freude an der direkten Zusammenarbeit mit verschiedensten internen und externen Ansprechpartnern

Einsatzort: München

Was Sie von uns erwarten dürfen:

  • Einen unbefristeten Arbeitsvertrag
  • Faire und leistungsgerechte Vergütung
  • Zusätzliche Sozialleistungen, Urlaubs- und Weihnachtsgeld
  • 30 Tage Urlaub ab dem 1. Einstellungsjahr
  • Ein herzliches Miteinander in einem kollegialen Team mit Ansprechpartner*in

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Gerne prüfen wir mit Ihnen gemeinsam Ihre Möglichkeiten.

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen an: bewerber@scengineering.de

Frau Ingrun Hofmann steht Ihnen für Fragen gerne zur Verfügung (Tel: 0151 / 56 53 46 31).

Um sich für diesen Job zu bewerben, sende deine Unterlagen per E-Mail an bewerber@scengineering.de