IT-Sicherheitsbeauftragter Airborne SIGINT (m/w/d) – JR-5170

 In
  • Full Time
  • Ulm

Die Abteilung ist verantwortlich für passive und aktive Funkaufklärungs- und Radar EW Systeme im Bereich Airborne,
Naval and Ground. Der Bereich ist für die Konzeption der Systeme, die Integration und die Abnahme zuständig.
Wir beraten unsere Kunden und unterstützen die Business Line und Sales.

Ihre Aufgaben:

  • Erstellung, Pflege und Einhaltung des IT-Sicherheitskonzepts für ein komplexes Airborne SIGINT Projekt
    mit mehreren Flugzeugen und Bodenstationen
  • Durchführung von Risiko-, Bedrohungs- und Wirksamkeitsanalysen
  • Mitwirkung bei der Erstellung von Sicherheitsanforderungen (Zutrittssicherung, Handhaben von Datenträgern, usw.)
  • Zuordnung von Anwenderforderungen bezüglich IT-Sicherheit
  • Strukturierung der IT-Sicherheitsrelevanten Belange
  • Überprüfung des Systementwurfes auf Einhaltung der IT-Sicherheitsanforderungen
  • Plausibilitätsprüfungen für IT-Sicherheitsanforderungen
  • Auswahl und Implementierung der anzuwendenden Methoden
  • Auswahl und Mitarbeit bei der Integration von Fertigprodukten zur IT-Sicherheit

Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium – Ingenieurswissenschaften, Nachrichtentechnik, Informatik,
    Mathematik, Physik oder vergleichbar
  • Mehrjährige praktische Erfahrung in der Analyse militärischer Systeme zur Informationsverarbeitung
  • Erfahrung in der Analyse komplexer IT-Systeme
  • Weitreichende Kenntnisse in UML / SysML
  • Kenntnis der einschlägigen Standards wie BSI Standard 200-x, ISO 2700x, COBIT
  • Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse  
  • Ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Strukturierte, gewissenhafte und analytische Arbeitsweise
  • Hohes Maß an Eigeninitiative und Einsatzbereitschaft

Einsatzort: Ulm

Was Sie von uns erwarten dürfen:

  • Einen unbefristeten Arbeitsvertrag
  • Faire und leistungsgerechte Vergütung
  • Zusätzliche Sozialleistungen, Urlaubs- und Weihnachtsgeld
  • 30 Tage Urlaub ab dem 1. Einstellungsjahr
  • Ein herzliches Miteinander in einem kollegialen Team mit direkten Ansprechpartnern

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Gerne prüfen wir mit Ihnen gemeinsam Ihre Möglichkeiten.
Frau Ulrike Kogel steht Ihnen für Fragen gerne zur Verfügung (08442-67932-15).

Um sich für diesen Job zu bewerben, sende deine Unterlagen per E-Mail an bewerber@scengineering.de

Sichere Landkommunikation