Ingenieur (m/w/d) für strukturdynamische Analysen – 10093712

 In
  • Full Time
  • Ulm

Für den Bereich EMC & Environmental Test Facilities suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Ingenieur (m/w/d)
für strukturdynamische Analysen am Standort Ulm. Der Bereich EMC & Environmental Test Facilities ist verantwortlich für
analytische und experimentelle Zuverlässigkeitsvorhersage und -nachweisführungen. Hierzu dienen zum einen Testeinrichtungen
für elektromagnetische, klimatische und mechanische Tests. Zum anderen kommen analytische Verfahren zum Nachweis
der strukturellen Integrität zum Einsatz. So nutzen wir Finite Elementmethoden in Verbindung mit Lastmodellen (analytische
Beschreibung der Vibration, des Schocks, Windlasten, etc.) und werkstofftechnischen Daten zum Nachweis der strukturellen
Integrität aber auch zur Lebensdauerprognose.

Ihre Aufgaben:

  • Durchführen von strukturdynamischen/fluidtechnischen Systemanalysen, entwicklungsbegleitenden Berechnungen
  • Erstellung von Festigkeits-, Lebensdauer- und Cracknachweisen für metallische und composite Strukturen unter
    Berücksichtigung einschlägiger Standards (CS, DEF, MMPDS, etc.) einschließlich relevanter Faktoren (z.B. Scatter-
    Faktoren bei den Materialdaten, Safety-Faktoren) und entsprechenden Werkstoffgesetzmäßigkeiten (SN-Curve,
    SN-Curve unter Modifikation nach Neuber, etc.)
  • Berechnungen (FE-Analysen) auf System- und Baugruppenebene, im Zeit- und Frequenzbereich, stationär/transient,
    statisch (quasistatisch)/dynamisch auf Basis der System-/Gerätespezifikationen mit der Zielsetzung der frühzeitigen
    Konzept Validierung bis hin zur analytischen Nachweisführung im laufenden Entwicklungsprozess
  • Beratung der mechanischen Entwicklung in aller Struktur relevanten Fragen
  • Optimierung von Strukturen, Auslegungen mit Auswirkungen auf Masse, Festig- und Steifigkeit,
  • Erarbeiten von Lösungsvorschlägen/Aufzeigen von Verbesserungspotenzial zur Behebung von Schwachstellen in enger
    Abstimmung mit der mechanischen Entwicklung
  • Erstellung von Nachweisunterlagen nach militärischen und zivilen Normen und Standards der Luftfahrt, Naval/Ground

Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium – Maschinenbau, Ingenieurwesen oder ähnlich (mind. Bachelor)
  • Mind. 3 Jahre Berufserfahrung
  • Erfahrung im Bereich Strukturberechnung / analytischen Nachweisführung
  • Erfahrung im Umgang mit FE-Programme ANSYS (LS-DYNA) oder NASTRAN in Verbindungmit
  • dem Pre-Processor Hypermesh
  • Erfahrung in der Modellerstellung auf Basis eines CAD-Modelles (IDEAS oder CATIA V5) in
    Workbench
  • Gute Kenntnisse der einschlägigen luftfahrttechnischen und schiffbaulichen Methoden, Vorschriften
    und Vorgehensweisen (Berechnung, Werkstoff, etc.)
  • Gute Kenntnisse der stochastischen Dynamik (PSD), Schock, sowie der dynamischen
    stochastischen Wind- und Wellenmodelle
  • Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Gute Kommunikationsfähigkeiten, um den Informationsfluss sicherzustellen
  • Die Fähigkeit, sich in ein Team zu integrieren
  • Hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein, Belastbarkeit und Organisationstalent

Einsatzort: Ulm

Was Sie von uns erwarten dürfen:

  • Einen unbefristeten Arbeitsvertrag
  • Faire und leistungsgerechte Vergütung
  • Zusätzliche Sozialleistungen, Urlaubs- und Weihnachtsgeld
  • 30 Tage Urlaub ab dem 1. Einstellungsjahr
  • Ein herzliches Miteinander in einem kollegialen Team mit direkten Ansprechpartnern

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Gerne prüfen wir mit Ihnen gemeinsam Ihre Möglichkeiten.
Frau Ulrike Kogel steht Ihnen für Fragen gerne zur Verfügung (08442-67932-15).

Um sich für diesen Job zu bewerben, sende deine Unterlagen per E-Mail an bewerber@scengineering.de

Airbus Helicopter H145Eurofighter Typhoon