Disponent – NH90 (m/w/d) – 10087425

 In

Ihre Aufgaben:

  • Ansprechpartner für die Standort LFRs und „Non NH90 Standorte“ (Leitwolfkunden):
  • Überführt und managed die Kundenbedarfe aus dem Kundensystem in die Systemwelt von Airbus Helicopters
  • Agiert als Ansprechpartner für logistischen Bedarfe/Themen
  • Professionelles, pro-aktives und positives Verhalten und Kommunikation gegenüber den Stakeholdern
  • Beantwortet Kundenfragen der Leitwolf-Kunden bzw. leitet diese an verantwortliche Focal Points weiter, wenn
    es sich nicht um logistische Themen handelt
  • Leitet notwendige Informationen (geplante Missionen und Wartungsmaßnahmen, Verbrauchsprofile …)
    für ein angepasstes Forecast an die nachgelagerten Stellen der Supply Chain weiter
  • Managed Lieferungen vom Central Stock NH90 in Donauwörth an die Standorte
  • Unterstützt den Nachschub/Wiederauffüllung von Bedarfsartikeln (Ersatzteile, Austauschteile, POL, AGE …)
  • Trägt dazu bei, die Verfügbarkeit der Support Products zum Bedarfszeitpunkt des Endnutzers sicherzustellen
  • Steuert aktiv die Prioritätslevel und Bedarfstermine der Kundenbedarfe und unterstützt vor allem den direkten
    Materialfluss bei AOG
  • Überwacht die Warehouse Prozesse / steuert die Warehouse Keeper (WHK) durch:
  • Priorisiert Aufgaben im Warehouse/Inbound/Outbound
  • Koordiniert ankommende und abgehende Lieferungen bei entsprechender Priorität
  • Koordiniert bei Bedarf Transporte durch entsprechende Ansprechpartner
  • Überwacht den technischen Status (Shelf Life, TAs und sonstige Maßnahmen zur Aufrechterhaltung der
    Luftfahrtverwendungsfähigkeit) der eingelagerten Materialien/Equipments im BWCS
  • Managed bei Bedarf die Verschrottung von Materialien
  • Überwacht die Supply Chain durch:
  • Priorisiert Bedarfe mit der Supply Chain mit Schnittstellenbereichen
  • Koordiniert bei Bedarf aktuelle Materialanforderungen direkt mit den Ansprechpartnern in anderen Fachabteilungen
  • Stellt die Quality & Safety sicher durch:
  • Einhaltung der Prozesse, Quality & Safety Standards und Regelwerke

Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossene gewerbliche Ausbildung als Logistikfachkraft, Industriekaufmann /-frau oder ähnlich
  • Weiterbildung zum Meister von Vorteil
  • Mind. 3 Jahre Berufserfahrung im Bereich Disposition / Materialbeschaffung, Supply Chain
  • Erfahrung mit militärischen Luftfahrzeugen (insb. NH90)
  • Komponenten/Ersatzteilmanagement Erfahrung wünschenswert
  • Detaillierte Kenntnisse – SAP, MS-Office, SASFP wünschenswert
  • Verhandlungssichere Deutsch- und versierte Englischkenntnisse
  • Exzellente Kommunikationsfähigkeit & Eigenständigkeit
  • Anpassungsfähig und professionell / positive Einstellung
  • Hohe Aviation Safety und Kundenfokussierung

Einsatzort: Donauwörth

Was Sie von uns erwarten dürfen:

  • Einen unbefristeten Arbeitsvertrag
  • Faire und leistungsgerechte Vergütung
  • Zusätzliche Sozialleistungen, Urlaubs- und Weihnachtsgeld
  • 30 Tage Urlaub ab dem 1. Einstellungsjahr
  • Ein herzliches Miteinander in einem kollegialen Team mit direkten Ansprechpartnern

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Gerne prüfen wir mit Ihnen gemeinsam Ihre Möglichkeiten.
Gerne steht Ihnen Frau Ulrike Kogel für Fragen zur Verfügung. (08442-67932-15)

Um sich für diesen Job zu bewerben, sende deine Unterlagen per E-Mail an bewerber@scengineering.de

Eurofighter TyphoonSichere Landkommunikation