AIT – Mechaniker (d/m/w) – 56214

 In

Ihre Aufgaben:

  • Mitarbeiter in der Systemintegration von Satelliten, Satelliten-Subsystemen und -Komponenten
    im Arbeitsbereich „ Mechanische Integration“
  • Integration von Thermal Hardware auf verschiedene Satelliten- bzw. Raumfahrtkomponenten nach
    Zeichnung und Prozedur, hierzu gehören unter anderem Klebeaktivitäten sowie vorhergegangene
    Vorbereitungen
  • Durchführung der mechanischen Integration von Satelliten-Subsystemen anhand von Integrations-
    und Testprozeduren
  • Vorbereitung und Durchführung von Qualifikations- und Abnahmetests im Bereich der mechanischen
    und thermalen Verifikation von Satelliten- bzw. Raumfahrtkomponenten
  • Unterstützung bei der Vorbereitung von Integrations- und Testprozeduren sowie der Bereitstellung
    der benötigten Zeichnungsunterlagen
  • Erstellung von Integrations- und Testprotokollen
  • Unterstützung bei der Arbeitsvorbereitung und dem Lagermanagement
  • Bedienung von Mechanical Ground Support Equipment
  • Umsetzung geltender Arbeitsvorschriften und Führung von Lebenslaufkarten
  • Teilnahme an Test- und Satellitenintegrations-Kampagnen im In- und Ausland

Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossene technische Ausbildung (mind. Techniker/Fachwirt)
  • Mind. 3 Jahr Berufserfahrung im Bereich Luft- und Raumfahrt
  • Wünschenswert sind Erfahrungen in den folgenden Bereichen: Satellitenintegration, Integration
    von optischen Instrumenten, Messtechnik (mechanisch/elektrisch), Erfahrung im Raumfahrtumfeld
    mit Schwerpunkt Qualität und Tätigkeiten im Reinraum ISO5
  • Wünschenswert sind fundierte Fachkenntnisse in folgenden Bereichen:
    Vorbereitung und Durchführung von mechanischen und thermischen Umwelttests,
    Vorbereitung und Durchführung von Funktionstests auf Komponenten- und Systemebene,
    und Klebetechnik in der Luft- und Raumfahrt
  • Sehr gute MS-Office Kenntnisse
  • Versierte Deutsch- und fortgeschrittene Englischkenntnisse
  • Teamfähigkeit und ein hohes Qualitätsbewusstsein
  • Eine selbständige und strukturierte Arbeitsweise
  • Reisebereitschaft – 3 bis 4 pro Jahr für ca. 1 Woche nach England oder Frankreich
    (ab September)

Einsatzort: Taufkirchen

Was Sie von uns erwarten dürfen:

  • Einen unbefristeten Arbeitsvertrag
  • Faire und leistungsgerechte Vergütung
  • Zusätzliche Sozialleistungen, Urlaubs- und Weihnachtsgeld
  • 30 Tage Urlaub ab dem 1. Einstellungsjahr
  • Ein herzliches Miteinander in einem kollegialen Team mit direkten Ansprechpartnern

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Gerne prüfen wir mit Ihnen gemeinsam Ihre Möglichkeiten.
Frau Ulrike Kogel steht Ihnen für Fragen gerne zur Verfügung (08442-67932-15).

Um sich für diesen Job zu bewerben, sende deine Unterlagen per E-Mail an bewerber@scengineering.de

Airbus Helicopter H145Sichere Landkommunikation